PKW überschlug sich – Fahrer leicht verletzt

Röhrenfurth. Wie die Polizei meldet kam es am Samstag um 10.20 Uhr auf der Landesstraße zwischen dem Abzweig der B 83 bei Röhrenfurth und Empfershausen zu einem Unfall. Der 62-jährige Fahrer aus Söhrewald war mit seinem Auto in Richtung Empfershausen unterwegs.

In einer Rechtskurve kam er aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Fahrer, der allein in seinem Auto gesessen hatte, konnte sich aus dem Auto befreien. Er wurde mit leichten Verletzungen in die Asklepios-Kliniken nach Melsungen gebracht.

An dem PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf 5000 Euro geschätzt. Da die Straße im Bereich der Unfallstelle sehr stark verschmutzt war, wurde die Freiwillige Feuerwehr Röhrenfurth alarmiert.

Die neun Einsatzkräfte unter der Leitung von Wehrführer Achim Helmke reinigten die Straße und sicherten die Unfallstelle während der Bergungsarbeiten. (zot)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion