Unbekannte Täter brechen in Wolfhager Bank ein

Wolfhagen. Unbekannte Täter sind in der Nacht zum Sonntag in die Filiale der Kasseler Sparkasse in Wolfhagen eingebrochen.

Wolfhagen. Nach Auskunft eines Polizeisprechers wurden sie dabei vermutlich gestört und verließen ohne Beute die Bank.

Die Täter hatten um Mitternacht im hinteren Bereich des Gebäudes ein Fenster aufgehebelt und waren so in einen der Aufenthaltsräume gelangt. Dabei lösten sie den Alarm aus, der zu einem sofortigen Einsatz der Polizei führte. Die Einbrecher flüchteten. Es entstand lediglich ein Sachschaden.

Wer in der Nacht zum Sonntag im Bereich der Bank in der Wilhelmsstraße etwas beobachtet hat, soll sich mit der Polizei unter 05692/98290 oder 0561/9100 in Verbindung setzen. (ewa)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare