Unbekannte zerstachen in Homberg Reifen von mindestens 25 Autos

Homberg. Unbekannte haben in Homberg in der Nacht zu Freitag die Reifen von mindestens 25 Autos in der Kernstadt zerstört.

Wie die Polizei mitteilt, stachen die Täter zwischen Donnerstag, 19 Uhr und Freitag, 7.30 Uhr vermutlich mit einem Messer in die Reifen.

Beschädigt wurden Autos in der Kernstadt in den Straßen Mardorfer Weg, Sudetenweg, Am Hang, Kasseler Straße, Am Katterbach, Lange Straße und Hospitalstraße.

Polizei-Pressesprecher Markus Brettschneider zufolge sei die Polizei am Freitagmorgen mehrfach alarmiert worden. Er schließt nicht aus, dass noch weitere Fahrzeuge beschädigt sein könnten. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

• Hinweise: Polizei Homberg, Tel. 05681/7740

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion