Unbekannte zertrümmerten Fahrplankasten

Zierenberg. Einen Schaden von etwa 2000 Euro haben bislang unbekannte Täter am Bahnhaltepunkt in Zierenberg angerichtet. Wie ein Sprecher der Bahnpolizei sagte, hätten die Randalierer sämtliche Glasscheiben des Unterstandes und vom Fahrplankasten zerstört.

Ein Mitarbeiter der Kurhessenbahn hatte den Schaden am Donnerstagabend um 22.55 Uhr festgestellt und anschließend die Bundespolizei verständigt. Gegen 20.15 Uhr seien die Scheiben noch intakt gewesen, so der Bahnmitarbeiter.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Zeugenhinweise können unter 0561/81616-0 und über Internet www.bundespolizei.de gemacht werden. (ant)

Quelle: HNA

Kommentare