Unbekannter baute Unfall vor Ungedanken: 22.500 Euro Schaden

Ungedanken. Gleich zwei Mal ist ein Unbekannter mit seinem Wagen von der B 253 vor dem Ortseingang Ungedanken abgekommen. Er verließ anschließend den Unfallort zu Fuß, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Unbekannte am Freitag gegen 2 Uhr mit seinem Mercedes von Mandern in Richtung Fritzlar, als er vor dem Ortsausgang Ungedanken zunächst in einer Linkskurve nach rechts von der Straße abkam. Er fuhr mit seinem Wagen ins Feld hinein, konnte seine Fahrt aber wieder auf der Straße fortsetzen.

In einer Rechtskurve 500 Meter weiter kam er mit seinem Mercedes erneut von der Straße ab. Dabei geriet er ins Schleudern und beschädigte die Leitplanke auf einer Länge von 20 Metern. Der Mercedes blieb anschließend auf der rechten Fahrbahn stehen.

Laut Polizei soll es sich bei dem Halter um einen 30-Jährigen aus Borken handeln. Sie ermittelt nun, wer am Steuer gesessen hat. Am Wagen entstand ein Schaden von 20.000 Euro. Der Schaden insgesamt beträgt 2500 Euro.

• Hinweise: Polizei Fritzlar, Tel. 05622/99660.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion