Unbekannter stahl 200 Euro aus Geldbörse und flüchtete

Melsungen Mit 200 Euro entkam am Freitag um 21.25 Uhr ein unbekannter Dieb. Er soll nach Polizeiangaben im Stadtbereich Nürnberger Straße/ Kutschengraben einen 31-jährigen Melsunger mit der Bitte um Wechselgeld angesprochen haben.

Daraufhin habe der Melsunger seine Geldbörse geöffnet, und der Unbekannte habe sie ihm aus der Hand gerissen und sei in Richtung Bahnhof geflüchtet.

Nach dem ersten Schreck verfolgte der Melsunger den Unbekannten – ohne Erfolg. Dabei fand er laut Polizei seine Geldbörse ohne Inhalt wieder und soll von Passanten erfahren haben, dass die flüchtende Person wahrscheinlich in ein Taxi gestiegen sei.

Der Unbekannte soll männlich und zwischen 180 und 185 cm groß sein sowie schwarze, kurze Haare und eine längere Narbe im Gesicht haben. Außerdem soll der Unbekannte ein helles T-Shirt getragen sowie eine Sporttasche und eine dunkle Jacke bei sich gehabt haben. (lgr)

Hinweise: Polizei Melsungen, Tel. 0 56 61 /70 89 0

Quelle: HNA

Kommentare