Unbekannter rammte Lkw und fuhr davon

Melsungen/Malsfeld. Ein Unbekannter hat am Montag gegen 5.30 Uhr einen Unfall auf der A 7 in Richtung Süden zwischen den Anschlussstellen Melsungen und Malsfeld verursacht.

Wie die Autobahnpolizei Baunatal mitteilte, rammte der Fahrer eines weißen Sprinters beim Fahrbahnwechsel einen Lkw mit Anhänger und fuhr einfach weiter. Die Kennzeichenbeleuchtung des Sprinters soll defekt sein, weitere Hinweise auf den Unfallverursacher gibt es laut Polizei nicht. An dem Lkw entstand ein Schaden in Höhe von 8000 Euro. (nis) • Hinweise: Autobahnpolizei Baunatal, Tel. 0561/ 9101920.

Quelle: HNA

Kommentare