Fahndung läuft

Nach Überfall auf Bäckerei in Wabern: Schneller Fahndungserfolg

Wabern. Ein unbekannter Mann hat am Freitagabend eine Bäckereifiliale in Wabern überfallen. Der Täter bedrohte die Angestellte mit einer Pistole und erbeutete die Tageseinnahmen. Noch in der Nacht konnte er aber gefasst werden.

Aktualisiert um 10.15 Uhr. 

Gegen 18.55 Uhr, so berichtet es die Polizei, betrat der Täter die Bäckerei in der Alten Kasseler Straße. Er bedrohte die Angestellte mit einer Pistole und floh anschließend mit den Tageseinnahmen aus der Kasse. Bei der Flucht verlor er aber einen Leinenbeutel sowie einen Rucksack, in dem sich eine Spielzeugpistole sowie das geraubte Geld befanden.  

Zivile Fahnder stießen am Bahnhof Wabern auf eine Person, auf die die Täterbeschreibung zutraf. Unter anderem durch Zeugenaussagen erhärtete sich der Verdacht. Bei dem Mann handelt es sich um einen 26-jährigen aus Neustadt, der polizeibekannt ist. Der Mann sollte am Samstag dem Haftrichter vorgeführt werden. (rpp)

Karte: Der Tatort in Wabern

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare