Unbekannter wollte in Kita einsteigen

Schwalmstadt. Ein Unbekannter wollte in der Nacht zu Sonntag in den Kindergarten im Hospital in der Steingasse in Treysa einsteigen. Ein Zeuge beobachtete das Geschehen, das sich laut Polizei gegen 21.30 Uhr ereignete.

Der Täter hatte sich zuvor helle Handschuhe angezogen. Wenig später waren Aufbruchgeräusche zu hören. Der Zeuge verständigte die Polizei. Noch während des Anrufs sei der Täter in Richtung Schenkeborn davongegangen, berichtete der Zeuge.

Die Polizei, die wenig später eintraf, stellte frische Hebelspuren eines Brecheisens an einer Tür zum Kindergarten fest. Der Sachschaden beträgt 300 Euro.

Der Täter konnte von dem Zeugen wie folgt beschrieben werden: Männlich, ca. 20 Jahre alt, ca. 1,90 Meter groß. Er war bekleidet mit einer hellen Hose und einer blau-schwarzen Joggingjacke. Weiterhin trug er weiße Turnschuhe und eine grüne Baseballkappe. Außerdem hatte er einen schwarzen Rucksack auf. (nit)

Hinweise: Polizei Schwalmstadt, Tel. 06691/9430.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare