Unfälle auf schneeglatten Straßen

Asterode/Oberaula. Eine Frau aus Kirchhain kam am Mittwoch gegen 20 Uhr auf der glatten Bundesstraße zwischen Olberode und Asterode von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Mauer.

Dabei wurde die 30-Jährige leicht verletzt und musste nach Angaben der Polizei im Krankenhaus Ziegenhain ambulant behandelt werden. Sachschaden am Pkw: 2000 Euro.

Zudem geriet laut den Beamten ein Guxhagener auf schneeglatter Fahrbahn am Mittwoch gegen 20.30 Uhr auf der Straße zwischen Oberaula und Salzberg ins Rutschen und stieß gegen eine Leitplanke. Dabei entstand ein Schaden von 3000 Euro. (mso)

Quelle: HNA

Kommentare