Unfall auf A49: Zwei Menschen leicht verletzt

Wabern. Zwei Leichtverletzte und ein Schaden in Höhe von 12.000 Euro - das ist laut Polizei die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montagmorgen auf der A49 ereignete.

Nach Polizeiangaben fuhr gegen 10.30 Uhr eine 72-jährige Frau auf die A49 in Richtung Kassel auf. Beim Versuch, einen vor ihr fahrenden Lkw zu überholen, übersah die Fahrerin laut Polizei ein von hinten kommendes Auto. Der 34-jährige Fahrer aus Köln konnte laut Polizei nicht mehr rechtzeitig bremsen und es kam zum Zusammenstoß. Dabei erlitten der Fahrer und seine Beifahrerin nach Polizeiangaben leichte Verletzungen und kamen in ein Krankenhaus. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt.

Die linke Fahrspur blieb im Bereich der Autobahnauffahrt Wabern wegen Bergungsarbeiten zeitweise gesperrt. Laut Polizei beträgt der Schaden 12.000 Euro. (che)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion