Unfall an der Ampelkreuzung

Treysa. 2500 Euro Schaden entstanden laut Polizei bei einem Unfall am Samstag gegen 14.40 Uhr in Treysa an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße/Zwalmstraße.

Nach Angaben der Polizei wollte eine 22-jährige Frau aus Schwalmstadt mit ihrem Auto aus Richtung Ziegenhain kommend von der Friedrich-Ebert-Straße nach links auf die Zwalmstraße abbiegen. Dabei übersah das Auto einer 30-jährigen Neukirchenerin, die die Friedrich-Ebert-Straße aus Richtung Wiera kommend befuhr. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Laut Polizei war die Ampel nicht in Betrieb. (syg)

Quelle: HNA

Kommentare