Unfall auf B450: Auto landete im Feld - Fahrer leicht verletzt

+

Wolfhagen. Glück im Unglück hatte ein 55-jähriger Autofahrer aus dem Bad Emstaler Ortsteil Balhorn, der am Sonntag gegen 21 Uhr als Alleininsasse mit seinem Fahrzeug auf der Bundesstraße 450 im Pfaffental bei Wolfhagen verunglückte.

Der Mann war von Wolfhagen kommend Richtung Istha unterwegs. Iin der langgezogenen Kurve im Pfaffental kam er laut Polizeibericht „vermutlich aufgrund von alkoholbedingter Fahruntauglichkeit“ mit seinem Wagen von der Straße ab und landete auf einem Kartoffelacker. Es gab keine weiteren Unfallbeteiligten.

Der verletzte Balhorner konnte noch selbst das Fahrzeug verlassen, wurde dann von den wenig später eintreffenden medizinischen Rettungskräften nach der medizinischen Erstversorgung umgehend zur weiteren Behandlung in das Wolfhager Krankenhaus gebracht. Schnell vor Ort waren auch 36 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Wolfhagen und Istha, die die Unfallstelle absicherten.

 Nach Angaben eines Polizeisprechers wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Am Unfallfahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von rund 4000 Euro. (zih/nom)

Bilder vom Unfall

Unfall auf B450: Auto landete im Feld - Fahrer leicht verletzt

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion