Unfall beim Überholen: 4500 Euro Schaden

Melsungen. Bei einem Unfall in Melsungen entstand am Samstag um 11.35 Uhr ein Schaden von 4500 Euro, Personen wurden nicht verletzt.

Nach Polizeiangaben fuhr ein 70-jähriger Mann aus Spangenberg mit seinem Opel auf der Kasseler Straße stadtauswärts in Richtung Röhrenfurth. Ein hinter ihm fahrender 69-jähriger Mann, ebenfalls aus Spangenberg, setzte zum überholen an. Da auf der linken Fahrspur ein Wohnanhänger ordnungsgemäß abgestellt war, wurde die Fahrbahn für den Überholenden zu schmal. In Höhe des Anhängers berührten sich die beiden Fahrzeuge. Der Wohnanhänger wurde nicht beschädigt. (zzp)

Quelle: HNA

Kommentare