Unfall beim Überholen: Rollerfahrer von Auto erfasst

Wabern. Leicht verletzt wurde ein 15-jähriger Rollerfahrer aus Uttershausen bei einem Unfall am Mittwochabend. Wie die Polizei berichtet, entfernte sich der Fahrer, der den Rollerfahrer erfasst hatte, unerlaubt vom Unfallort.

Nach Angaben der Polizei fuhr der Junge um 21.30 Uhr mit seinem Roller von Wabern in Richtung Uttershausen.

Kurz vor Uttershausen überholte ein unbekannter Fahrer den Rollerfahrer. Beim Enscheren streifte der Wagen den Roller. Der Junge aus Uttershausen verlor die Kontrolle über den Roller, stürzte zu Boden und verletzte sich dabei leicht.

Wie die Polizei berichtet, bremste der Autofahrer kurz ab, entfernte sich dann aber unerlaubt von der Unfallstelle.

• Hinweise: Polizei Fritzlar, 05622/99660. (bas)

Wagen stießen zusammen

Holzhausen. Ein Unfall ereignete sich am Dienstag um 12.20 Uhr zwischen Borken und Pfaffenhausen. Wie die Polizei mitteilte, stießen zwei Autos, die in entgegengesetzter Richtung unterwegs waren, in einer scharfen Kurve aneinander. Beim Wagen der 64-jährigen Fahrerin aus Borken wurde der Außenspiegel beschädigt, ebenso wie beim Wagen des 30-Jährigen aus Wabern. Bei seinem Auto ging außerdem eine Scheibe durch den Zusammenstoß zu Bruch. (bas)

Quelle: HNA

Kommentare