Unfall auf der Bundesstraße bei Verna

Frielendorf. Beim Überqueren einer Kreuzung verursachte eine 30 Jahre alte Autofahrerin einen Zusammenstoß mit einem weiteren Pkw.

Der Unfall ereignete sich laut Polizei am heutigen Montag gegen 15 Uhr auf der Bundesstraße 254 zwischen Homberg und Schwalmstadt in Höhe Verna. Die 30-Jährige war mit ihrem Auto von Siebertshausen in Richtung Verna unterwegs. An der Kreuzung vor dem Ortseingang Verna übersah sie eine von rechts kommende vorfahrtberechtigte Autofahrerin. Die Autos kollidierten.

Die 30-Jährige Verursacherin und ihre vier und sechs Jahre alten Kinder, die sich ebenfalls in dem Fahrzeug befanden, blieben ebenso unverletzt, wie die 70-jährige Geschädigte. Der Schaden beträgt 6000 Euro. (dag)

Quelle: HNA

Kommentare