Unfall in Melsungen: Drei Verletzte und 7800 Euro Schaden

Melsungen. Bei einem Auffahrunfall sind am Mittwoch in Melsungen drei Personen verletzt worden. Es entstand ein Schaden von 7800 Euro.

Laut Polizei fuhren alle drei Fahrzeuge auf der B487 aus Melsungen in Richtung Spangenberg. In Höhe der Industriestraße hielt ein 26-jähriger Mann aus Wabern an der roten Ampel an. Hinter seinem Golf kam eine 44-jährige Frau aus Felsberg mit ihrem Honda zum Stehen. Ein 33-jähriger Mann aus Fritzlar übersah vermutlich die rote Ampel und fuhr auf den Honda auf. Dieser wurde auf den Golf des 26-Jährigen geschoben. Die zwei Männer wurden bei dem Unfall verletzt, die 44-jährige Frau sogar schwer.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion