Unfall durch hohes Tempo auf nasser Straße

Schwalmstadt. Auf regennasser Fahrbahn ist eine 49-Jährige am Freitag auf der Straße zwischen Dittershausen und Allendorf/L. verunglückt.

Wie die Polizei am Samstag berichtete, war die Schwalmstädterin gegen 14.25 Uhr vermutlich zu schnell mit ihrem VW-Polo unterwegs, als sie kurz vor der Eisenbahnunterführung in einer Linkskurve zunächst nach rechts von der Fahrbahn abkam. Sie fuhr über eine Böschung, zurück auf die Fahrbahn und schließlich auf der gegenüber liegenden Straßenseite gegen einen Baum.

Laut des Berichts wurde die Fahrerin leicht verletzt, der Sachschaden an ihrem Auto wird auf 5000 Euro geschätzt. (aqu)

Quelle: HNA

Kommentare