Vermutlich die Kontrolle über Motorrad verloren

Unfall: Ehepaar aus Niedenstein schwer verletzt

Waldeck/Niedenstein. Ein 49 Jahre alter Motorradfahrer aus Niedenstein und seine 43 Jahre alte Ehefrau wurden am Samstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Ederseerandstraße schwer verletzt. Das Paar war dort gegen 21 Uhr mit seiner schweren Maschine gestürzt.

Die beiden Niedensteiner waren mit ihrer 1100er BMW am Samstagabend von Waldeck-West kommend in Richtung Edertalsperre unterwegs, als der 49-Jährige nach Angaben der Polizei Korbach vermutlich durch einen Fahrfehler in einer Kurve die Kontrolle über die Maschine verlor und stürzte. Dabei zog sich der Ehemann schwere Verletzungen zu – er erlitt mehrere Rippenbrüche und Prellungen am ganzen Körper. Seine Frau kam mit leichten Verletzungen davon – sie trug lediglich Prellungen davon.

Der Korbacher Notarzt und die Besatzung zweier Rettungswagen waren beim Unfall im Einsatz. Der 49-Jährige wurde zur stationären Behandlung in ein Bad Wildunger Krankenhaus eingeliefert. Seine 43-jährige Frau wurde ambulant versorgt.

Den Schaden am Motorrad bezifferte ein Polizeibeamter mit 1000 Euro. (red)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion