Zusammenstoß in Höhe der Knüllkaserne: 16.500 Euro Schaden

Schwarzenborn. Ein Schaden von 16.500 Euro ist bei einem Zusammenstoß von zwei Autos am Montag gegen 12 Uhr in Höhe der Knüllkaserne Schwarzenborn entstanden.

Laut Polizei fuhr ein 19-jähriger Mann aus Wiehl ( Nordrhein-Westfalen) mit seinem Auto aus Richtung Schwarzenborn kommend, als er auf der Landstraße in Höhe des Haupteingangs der Kaserne nach links auf das Gelände abbiegen wollte.

Nach Polizeiangaben übersah der junge Mann beim Abbiegen das entgegenkommende Auto eines 23-Jährigen aus Schwarzenborn. Die beiden Autos stießen zusammen, verletzt wurde dabei aber niemand. (nnx)

Quelle: HNA

Kommentare