Wieder freie Fahrt auf A 44 nach Unfall mit Sprintern

Zierenberg/Breuna. Wieder freie Fahrt auf der A 44 zwischen Breuna und Zierenberg nach einem Verkehrsunfall. In Fahrtrichtung Dortmund waren nach Polizeiangaben am Donnerstagmorgen zwei Sprinter miteinander kollidiert und dabei in die Leitplanke geschleudert worden.

Deshalb musste die Fahrbahn rund eine Stunde halbseitig für den Verkehr gesperrt werden. (ewa)

Quelle: HNA

Kommentare