Unfall auf der B3 bei Gilserberg: Motorradfahrer schwer verletzt

Gilserberg. Schwer verletzt wurde am Freitag ein 46-jähriger Motorradfahrer, der auf der Bundesstraße 3 zwischen Gilserberg und Winterscheid unterwegs war.

Beim Einbiegen nach links in einen Feldweg hatte eine 51-jährige Autofahrerin aus Gilserberg den entgegenkommenden Motorradfahrer aus dem französischen Lons-le-Saunier übersehen.

Nach Angaben der Polizei wurde Mann bei dem Zusammenstoß vom Motorrad zehn Meter weit auf eine angrenzende Wiese geschleudert. Schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt wurde der Mann wegen des Verdachts auf innere Verletzungen in das Uniklinikum Marburg gefahren.

Der Schaden beträgt insgesamt 3000 Euro. (jkö)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion