Unfall in Höhe der Tankstelle in Treysa: Hoher Schaden

Treysa. Zu eine zusammenstoß zweier Autos kam es am Dienstag, gegen 19.35 Uhr auf der Friedrich-Ebert-Straße. Es entstand ein Schaden von 4500 Euro.

Wie die Polizei mitteilte, wollte ein 18-jährige Fahrer nach links auf die Friedrich-Ebert-Straße abbiegen, übersah aber beim Verlassen des Geländes der Tankstelle das Auto eines 24-Jährigen. Die linke Fahrzeugseite an diesem Auto wurde durch den Zusammenstoß stark beschädigt. Der Schaden: 3500 Euro. An dem Auto des Unfallverursachers entstand ein Schaden in Höhe von 1000 Euro. (nni)

Quelle: HNA

Kommentare