Unfall bei Homberg: 18-Jährige missachtete Vorfahrt

Lembach. Eine 18-Jährige aus Homberg hat nach Angaben der Polizei am Samstag im Homberger Stadtteil Lembach einen Unfall verursacht, bei dem Schaden von 3000 Euro entstand.

Die junge Frau war gegen 12 Uhr mit ihrem Audi auf der Straße Hofgarten unterwegs und wollte nach links Richtung Kreisstadt abbiegen. Dabei übersah sie das Auto eines 68-Jährigen aus Homberg, der sich auf der Vorfahrtstraße befand. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. (hro)

Quelle: HNA

Kommentare