Unfall auf der Joneleit-Kreuzung in Ziegenhain

Schwalmstadt. Bei einem Unfall auf der sogenannten Joneleit-Kreuzung in Ziegenhain ist am Donnerstag ein Schaden von 9000 Euro entstanden.

Wie die Polizei am Samstag berichtete, stießen gegen 17.45 Uhr zwei Autos zusammen, als die Kreuzungsampel Am Nordbahnhof lediglich gelbes Blinklicht zeigte. Aus dieser Richtung kommend, habe ein 25-jähriger Willingshäuser die Kreuzung mit seinem Wagen Richtung Hessenalle überqueren wollen. Dabei habe er nicht die Vorfahrt einer 20-jährigen Autofahrerin aus Homberg beachtet, die mit ihrem Wagen auf der Bundestraße 454 Richtung Krankenhaus unterwegs war.

Trotz Staus durch die Baustellenampel auf der Bundesstraße sei der Willingshäuser auf die Kreuzung gefahren. Verletzt wurde niemand. (aqu)

Quelle: HNA

Kommentare