Unfall auf B 83 bei Morschen - Zwei Verletzte

Morschen. Eine 34-jährige Malsfelderin und ein 33-Jähriger aus Alheim-Niederellenbach sind bei einem Unfall am frühen Dienstagmorgen leicht verletzt wurden. Die Fahrer waren um 5.40 Uhr auf der B 83 zwischen Morschen und Heinebach unterwegs, meldet die Polizei.

Die 34-Jährige fuhr mit ihrem Ford Fiesta auf der Bundesstraße von Morschen in Richtung Alheim. In einer Rechtskurve kam der Wagen nach Angaben der Polizei auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern, geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Skoda des 33-Jährigen.

Der Wagen der 34-Jährigen beschädigte einen Zaun und kam in einer Böschung zum Stehen. Beide Fahrer wurden nach Polizeiangaben vor Ort medizinisch versorgt und zur ambulanten Behandlung ins Klinikum Rotenburg gebracht. Es entstand ein Schaden von 4650 Euro. (vko)

Quelle: HNA

Kommentare