Mann sah Winkenden und fuhr über Verkehrsinsel

Unfall nach Ablenkung durch Passanten

Ziegenhain. Weil er sich von einem winkendem Passanten ablenken ließ, verursachte ein Mann am Samstag gegen 13.15 Uhr einen Unfall. Das berichtet die Polizei.

Demnach war ein 69-Jähriger aus Lich von der Ziegelhütte im Ziegenhainer Schützenwald in Richtung Bundesstraße unterwegs. Als er den Winkenden beobachtete, fuhr er mit seinem Auto über die dortige Verkehrsinsel und beschädigte damit ein Verkehrsschild. Den Schaden an Auto und Schild gibt die Polizei mit 2100 Euro an. (syg)

Quelle: HNA

Kommentare