Unfall in Niedenstein: keine Verletzten

Niedenstein. Ein Sachschaden in Höhe von 4000 Euro entstand bei einem Zusammanstoß zwischen einem Pkw und einem Lkw am Donnerstag.

Gegen 5.30 Uhr wollte ein 40-jähriger Niedensteiner mit seinem VW Polo aus der Goethestraße in Niedenstein nach links auf die Landstraße Richtung Metze abbiegen. Dies teilte die Fritzlarer Polizei mit.

Dabei stieß er gegen den Lkw eines 50-Jährigen aus Malsfeld, der mit seinem Fahrzeug aus Metze kommend in Richtung Wichdorf unterwegs war.

Beide Fahrer blieben unverletzt. (pkx)

Quelle: HNA

Kommentare