Unfall bei Niederelsungen: Fahrzeug kippte um

Niederelsungen. Drei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am Sonntagmittag, bei dem ein Wagen in der Ortsmitte von Niederelsungen umgekippt war.

Einen Kurzclip zum Unfall sehen Sie hier:

Der Fahrer, ein 71-jähriger Zierenberger, geriet mit seinem Wagen aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn, als er vom Kirchweg in die Zierenberger Straße einbog.

Auf der Gegenfahrbahn kam ihm in diesem Moment ein 62-jähriger Wolfhager mit seinem Trike entgegen. Der Van fuhr nach Polizeiangaben über den Reifen des Trike, kippte, schleifte noch vier Meter über die Fahrbahn und blieb auf der Beifahrerseite liegen.

Die drei Insassen des Van, der Fahrer, seine 67-jährige Ehefrau und eine 77-jährige Mitfahrerin, alle aus Zierenberg, wurden bei dem Unfall verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Während die beiden Frauen schnell aus dem Fahrzeug gerettet werden konnte, musste der Fahrer mit der Rettungsschere befreit werden. Im Einsatz waren die Wehren aus Wolfhagen, Niederelsungen und Oberelsungen. Die Zierenberger Straße war wegen des Unfalls mehr als eine Stunde gesperrt. Es entstand Sachschaden von rund 12.000 Euro. (ewa)

Fotostrecke: Auto kippte um

Unfall bei Niederelsungen: Fahrzeug kippte um

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Ricken/HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion