Unfall ohne Führerschein und mit geklautem Nummernschild

Uttershausen. Unerwartete Enthüllungen gab es am Dienstag bei einem Unfall an der Einmündung der Landstraße aus Uttershausen auf die B253.

Gegen 9 Uhr wollte eine 55-Jährige aus Naumburg auf die B253 einbiegen. Laut Polizei übersah sie das Auto eines 24-jährigen Kasselers. Beim Zusammenstoß entstand ein Schaden von 2500 Euro.

Als die Polizei die Personalien aufnahm, stellte sich heraus, dass die 55-jährige Naumburgerin seit April keinen gültigen Führerschein mehr hatte.

Außerdem war ihr Fahrzeug weder zugelassen noch versichert. Die Nummernschilder am Auto waren nach Polizeiangaben gestohlen. (fsz)

Quelle: HNA

Kommentare