Unfall in der Schloßkurve: Anhänger beschädigte Jägerzaun

Melsungen. Ohne Verletzte, aber mit einem Gesamtschaden von 1500 Euro endete am Montag ein Unfall in der Melsunger Schloßstraße.

Nach Polizeiangaben war ein 57-jähriger Melsunger mit seinem Mercedes samt Anhänger gegen 14.40 Uhr auf der Schloßstraße in Richtung Autobahn unterwegs gewesen.

In der Schloßkurve geriet er mit seinem Wagen ins Schleudern, so dass der Hänger zur Seite kippte und dabei den Jägerzaun eines Vorgartens am rechten Fahrbahnrand beschädigte. (juh)

Quelle: HNA

Kommentare