Unfall: Senior vertauschte Gas mit Bremse

Schwalmstadt. Ein 79-Jähriger Schwalmstädter hat am Mittwochmorgen in Treysa einen Auffahrunfall verursacht, bei dem eine Frau leicht verletzt wurde.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Mann mit seinem Wagen auf zwei Autos auf, die an einer roten Ampel an der Sachsenhäuser Straße hielten. Der Mann habe offenbar das Gaspedal mit der Bremse verwechselt und fuhr dem hinteren Pkw auf, in dem ein 43-Jähriger und eine 45-Jährige saßen, so die Polizei. Durch den Zusammenstoß wurde der Wagen des 43-Jährigen gegen den Pkw davor gedrückt.

Die aus Fuldabrück stammende 45-Jährige wurde im Krankenhaus behandelt. Die 64-Jährige aus Frielendorf, die sich im vorderen Wagen befand, blieb unverletzt, Schaden 5700 Euro.

(lhx)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion