Unfall auf B 487 bei Mörshausen: Frau schwer verletzt

Spangenberg. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es Samstag um 12.50 Uhr auf der Bundesstraße zwischen Melsungen und Spangenberg.

Eine 20 Jahre alte Frau aus Binsförth war mit ihrem VW in der 70er-Zone in Höhe Mörshausen unterwegs, als sie nach rechts von der Fahrbahn abkam. Die Frau beschädigte mit ihrem Pkw einen Leuchtpfosten und ein Verkehrsschild.

Nach Polizeiangaben kam sie nach etwa 40 Metern in einem Getreidefeld zum Stehen. Die Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt und vom Rettungsdienst in das Klinikum Melsungen eingeliefert.

An dem VW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf etwa 3000 Euro. Über die Unfallursache konnte die Polizei keine Angaben machen. (zot)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion