Unfall: Zwei Frauen mussten ins Krankenhaus

Schwalmstadt. Ins Asklepios-Klinikum wurden in der Nacht zu Sonntag zwei junge Frauen gebracht. Sie waren Mitfahrerinnen im Wagen eines Neustädters, der auf der Strecke Florshain-Treysa verunglückte.

Laut Polizei war der 38-jährige Fahrer gegen 23.55 Uhr am Samstag unterwegs, wegen einer kurzen Unachtsamkeit, so die Polizei, kam sein Fahrzeug in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und landete in einem Flutgraben.

Der Fahrer blieb unverletzt, die beiden Frauen, eine 18-Jährige und eine 24-Jährige, klagten indes über Schmerzen im Hals- beziehungsweise Kniebereich und blieben zumindest über Nacht im Krankenhaus in Ziegenhain.

Den Sachschaden am Auto schätzen die Polizeibeamten auf 1000 Euro. (aqu)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © HNA

Kommentare