Unfall: Zwei Verletzte und hoher Schaden

Guxhagen. Schwer verletzt wurden am Freitag ein 68-Jähriger und seine 69-jährige Beifahrerin nach einem Unfall auf dem Ellenberger Kreuz in Guxhagen ins Fritzlarer Krankenhaus eingeliefert.

Die beiden waren um 15 Uhr von der Autobahn gekommen und auf dem Kreuz in Richtung Breitenau abgebogen. Dabei war ihr Mercedes mit einem Sattelzug zusammengestoßen, der ins Schleudern geraten war. Grund: Der Lkw, mit dem ein 46-Jähriger aus Waldkappel von Körle in Richtung Autobahn unterwegs war, war vor dem Zusammenprall mit einem weiteren Pkw zusammengestoßen. Den hatte eine 40-jährige Rotenburgerin vom Kloster kommend trotz Stoppschild aufs Kreuz gelenkt. Sachschaden: 30 000 Euro. (lgr)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion