37-jähriger Autofahrer verletzte sich leicht – Auto total beschädigt

Unfall zwischen Verna und Roppershain: Auto überschlug sich auf Acker

Aus Richtung Verna kommend, verlor ein 37-Jähriger die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Verna. Mit leichten Verletzungen endete am Freitag gegen 12.10 Uhr die Fahrt eines 37-Jährigen aus Frielendorf-Verna. Der Mann war auf der Landesstraße zwischen Verna und Homberg-Roppershain unterwegs, als er die Kontrolle über seinen Wagen verlor, weil er nach Angaben der Polizei zu schnell fuhr.

Aus Richtung Verna kommend, geriet er mit seinem Wagen nach rechts von der Straße ab. Das Auto durchfuhr einen Graben, überschlug sich und kam dann auf einem angrenzenden Acker wieder zum Stehen.

Unfall zwischen Verna und Roppershain

Der Mann wurde zur ambulanten Behandlung in das Krankenhaus in Fritzlar gefahren. Das Auto im Wert von 12.000 Euro wurde total beschädigt. Mehrere Einsatzkräfte der Feuerwehr Roppershain räumten an der Unfallstelle auf. (jkö)

Quelle: HNA

Kommentare