Unterstützung für Tischtennis-Jugend beim TSV Besse

+
Das Foto zeigt vorne Daniel Lysik (links) und Leon Wicke, hinten von links Heinz Wicke und Peter Reckers, Jamie Schütz, Thomas Gill und Stefan Reith (KSK).

Besse. Für die Jugendarbeit der Tischtennisabteilung des TSV Besse gab es von der Kreissparkasse Schwalm-Eder 500 Euro. 20 Schüler, durchschnittlich 13 Jahre alt, spielen im Verein und haben es mit ihren Leistungen bereits in die Bezirksoberliga geschafft.

„Unsere Jugend spielt in der höchsten Jugendliga Nordhessens“, erklärt Peter Reckers. Er ist der Vorsitzende der Abteilung Tischtennis und nahm die Spende entgegen. Sie stammt aus dem Zweckertrag des Prämiensparens. (zen)

Quelle: HNA

Kommentare