Vergessene Welten in Fritzlar erleben

Eine Veranstaltung der besonderen Art findet am Wochenende in Fritzlar statt. Der Verein „Vergessene Welten“ richtet ein Rollenspiel aus.

Insgesamt 110 Teilnehmer begeben sich für vier Tage in eine mittelalterliche Märchenwelt. Nach einer abenteuerlichen Anreise mit Booten auf der Eder am Donnerstag werden in den nächsten Tagen die gesamte Ederaue und Teile der Fritzlarer Altstadt als Spielorte genutzt. Unter anderem tagt ein Senat im Patrizierhaus. Ritter, Edelleute und Magier tummeln sich, aber auch Elfen, Zwerge, Wassermonster und mannsgroße Schaben sind in und um Fritzlar unterwegs. Auf dem Grillplatz am Freibad haben die Live-Rollenspieler bis Sonntag ihr Lager aufgeschlagen. Von dort aus starten die geplanten und durch den Verein vorbereiteten Aktionen. (zen) Foto: Eberlein

Quelle: HNA

Kommentare