Kirchencafé zum Jahresauftakt in Mosheim

Vergnügen rund um die Kreppel

Sorgten für gute Stimmung im Kirchencafé: Karin Röse und Herta Otto traten als Duo auf. Foto: nh

Mosheim. Das evangelische Kirchspiel Sipperhausen-Mörshausen öffnete das Gemeindecafé in diesem Jahr in Mosheim.

Rund 40 Teilnehmer kamen, darunter Horst Umbach aus Dickershausen, der mit einem Traktor anreiste. Das teilte das Kirchspiel mit. An einer Kaffeetafel hielt Pfarrerin Gudrun Ostheim laut Mitteilung einen unterhaltsamen und humorvollen Vortrag zum Thema Türen und Tore der Bibel.

Herta Otto und Karin Röse traten als Duo Blumentopf und Lampenschirm auf und lasen einen hausfraulichen Dialog zum Thema Kreppel backen.

Dem Kirchspiel Sipperhausen-Mörshausen gehören noch die Orte Mosheim, Ostheim, Hombergshausen, Lengemannsau und Dickershausen an.

Café am 14.Februar offen

Der nächste Nachmittag im Kirchencafé soll am Donnerstag, 14. Februar, von 14.30 bis 17 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Ostheim stattfinden. Thema ist ein Rückblick auf die 850-Jahr-Feier Ostheim. Referenten sind laut Mitteilung Renate Entzeroth und Hans-Jürgen Röse. (lgr)

Quelle: HNA

Kommentare