Einkaufen von 12 bis 18 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag zum Martinsfest in Wolfhagen

+
Einkaufsbummel: Beim verkaufsoffenen Sonntag kann man schon die ersten Geschenke für Weihnachten erstehen.

Wolfhagen. In wenigen Tagen ist es wieder soweit… Der Martinstag steht so gut wie vor der Tür, die Kinder werden dann wieder mit ihren Laternen durch die Dunkelheit ziehen und an die barmherzigen Taten von St. Martin erinnern.

Ein paar Tage zuvor, genauer gesagt am 6. November, findet zum diesjährigen Martinsfest in Wolfhagen wieder ein verkaufsoffener Sonntag statt. Die Innenstadtgeschäfte haben in der Zeit von 12 bis 18 Uhr geöffnet und laden zu einem herbstlichen Einkaufsbummel ein.

Download der Sonderseite

Verkaufsoffener Sonntag

Dabei stehen natürlich die aktuellen Modetrends im Vordergrund. Neben wärmender Winterbekleidung und den dazu passenden Winterschuhen sorgen unter anderem die neuesten Brillenmodelle für den richtigen Durchblick in der kalten Jahreszeit. Handarbeitsbegeisterte können sich über die aktuellen Stoff- und Wollfarben informieren und sich einige Anregungen zum Nachahmen holen.

Für ein gemütliches Zuhause werden die verschiedensten Einrichtungs- und Dekorationsideen präsentiert. Denn gerade wenn es draußen ungemütlich wird, ist ein liebevoll dekorierter Wohnraum echte Wellness für die Seele.

Und weil es sich mit leerem Magen bekanntermaßen ja nicht so gut shoppen lässt, laden die ortsansässigen Restaurants, Imbisse und Cafés dazu ein, den großen oder kleinen Hunger vor oder auch während des Einkaufbummels zu stillen.

Viele Geschäfte haben speziell für den verkaufsoffenen Sonntag tolle Angebote und Rabattaktionen vorbereitet. Vielleicht findet sich ja hierbei schon das ein oder andere Weihnachtsgeschenk.

Quelle: HNA

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.