Verkehr rollt wieder durch: Mehrere Baustellen in der Schwalm fertig

Schwalmstadt. Gute Nachrichten für die Autofahrer in der Schwalm: Gleich mehrere Baustellen im Schwalmstädter Stadtgebiet steuern dem Ende entgegen beziehungsweise sind gerade abgeschlossen worden, berichtet Bürgermeister Wilhelm Kröll.

• Die Ortsdurchfahrt Ascherode ist bereits seit gestern wieder für den Verkehr freigegeben. „Die Straße ist wieder voll befahrbar“, erklärt der Verwaltungschef.

Die Umleitungsbeschilderung für die Kreisstraße wird nach Angaben der Kreisverwaltung noch heute komplett abgebaut. Die offizielle Freigabe mit Bürgermeister und Landrat ist für Freitag, 16. Dezember, geplant.

• Voll befahrbar ist auch wieder die Bahnhofstraße in Treysa.

• Mit der Freigabe der Ortsdurchfahrt in Ascherode wird ab Montag auch wieder der Ampelverkehr an der Eisenbahnbrücke an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße/Zwalmstraße in Treysa auf den alten Rhythmus umgestellt.

Bauende in Wiera

• Die Bauarbeiten in der Wieraer Ortsdurchfahrt sollen zum Montag, 19. Dezember, abgeschlossen sein, berichtet Kröll weiter.

• Die Fahrbahnen rund um den neuen Kreisverkehr am Aldimarkt-Neubau am Anfang der Wierastraße in Treysa sollen noch vor Weihnachten hergestellt sein. (jkö)

Quelle: HNA

Kommentare