Verkehrsunfall in Neukirchen: 8000 Euro Schaden

Neukirchen. Am Freitagabend kam es in Neukirchen in Höhe des ehemaligen Aldi-Markts gegen 20.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen.

Wie die Polizei mitteilte, wollte ein 25-jähriger Neukirchner mit seinem Audi vom Heimbachweg kommend rechts in Richtung Innenstadt auf die Hersfelder Straße abbiegen. Dabei übersah er das Auto eines 19-Jährigen, ebenfalls aus Neukirchen.

Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge entstand ein Schaden von 8.000 Euro. Verletzt wurde niemand. (zmh)

Quelle: HNA

Kommentare