Versorgungslücke geschlossen: Christina Raspel praktiziert in Ziegenhain

+
Willkommen: Die Mitarbeiterinnen Silke George und Manuela Lindemann, Martina Eller mit Töchterchen Lina Madeleine, Wilhelm Kröll, Dr. Dirk Fellermann und Silke Köhler mit Sohn Adrian (von links) begrüßen Dr. Christina Raspel (vierte von rechts) in der Schwalm.

Ziegenhain. Seit der Schließung der Kinderarztpraxis in Schwalmstadt vor zwei Jahren war die Region im Bereich der Kinderheilkunde ein weißer Fleck auf der Landkarte: Jetzt gibt es am Asklepios Gesundheitszentrum Schwalmstadt (AGZ) eine neue Kinderärztin.

Sie heißt Dr. Christina Raspel und kommt aus Fulda. Die 32-jährige Fachärztin für Kinder und Jugendmedizin studierte und promovierte an der Universität in Gießen. Danach arbeitete sie zwei Jahre auf der Kinderintensivstation am Klinikum Fulda. Damit schließt die Ärztin in Schwalmstadt eine wichtige Lücke in der Versorgung.

Mehr lesen Sie in der Freitagsausgabe der HNA.

Quelle: HNA

Kommentare