1500 Euro Schaden

Versuchter Einbruch in Vereinsheim

Homberg. Unbekannte Täter haben in der vergangenen Woche versucht, in ein Vereinsheim in der Rudolf-Harbgig-Straße in Homberg einzubrechen.

Die Tat geschah in der Zeit zwischen Mittwoch, 9. September, 17 Uhr und Donnerstag, 10. September, 16.45 Uhr. Nach Angaben der Polizei wollten die Täter das elektrische Rollo der Eingangstür öffnen. Dabei wurde der Rollladen beschädigt, wodurch ein Sachschaden von 1500 Euro entstand. In das Vereinsheim gelangten sie jedoch nicht.

Hinweise: Polizei Homberg, Tel. 05 68 1/ 77 40.

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion