Melsunger Jugendtreff: Neues Programm und ein neues Gesicht

Viel los in der Haspel

Schlüsselübergabe vor der Haspel: Vorsitzender Dr. Diethardt Roth, neuer Stadtjugendpfleger Mark Leuner, Praktikantin Anne Knaust, Leiterin Gabi Geßner-Görl, ihre Stellvertreterin Silke Heinzmann, Praktikant Mahsum Gündüz, Mitarbeiterin Sarah Janassek, Zivi Tobias Thiel, Stadtjugendpfleger Dankwart Pankow-Horstmann, Vorstandsmitglieder Isolde Posch, Matthias Will, Martina Ebert, Barbara Fastenrath und Walter Kappes. Foto: nh

Melsungen. Im Melsunger Jugendtreff gibt es viele neue Angebote für Herbst und Winter und dazu auch noch einen neuen Stadtjugendpfleger: Mark Leuner heißt er, ist im letzten Semester Student an der Uni Kassel im Fachbereich Sozialwesen, 31 Jahre jung, aber in Sachen Jugendarbeit bereits ein alter Hase.

Besonders im Bereich Sport in der Offenen Jugendarbeit bringt der Neue einiges an Erfahrungen mit. Folglich leitet er seit September die Sport-AG der Haspel und begleitet die monatlichen Parcours--Workshops. Ansonsten ist er dienstags und donnerstags im Offenen Bereich der Haspel anzutreffen.

Das Programm im Melsunger Jugendtreff läuft jetzt wieder auf vollen Touren:

Ab Dienstag, 12. Oktober, gibt‘s in der Haspel täglich ab 14 Uhr ein Film-Projekt mit viel Spaß, Action und echten Kameras rund um das Thema „Gewalt im Alltag“. Der Film soll vor Weihnachten gezeigt werden.

In der zweiten Herbstferienwoche ist die Haspel vom Dienstag, 20. Oktober, bis Sonntag, 24. Oktober, täglich für Spiel und Spaß geöffnet, werktags und samstags von 14 bis 21 Uhr, sonntags von 14 bis 19 Uhr.

Danach ist die Haspel wieder täglich, außer montags, ab 13 Uhr geöffnet. Folgende Arbeitsgemeinschaften laden Kinder und Jugendliche zum Mitmachen ein: • Dienstag bis bis Freitag, ab 13 Uhr: Lerntreff (ab 8 Jahre). • Dienstags ab 16 Uhr: Koch-AG für Kinder und Jugendliche. • Mittwochs ab 16 Uhr: Kindergruppe • Donnerstags für Mädchen zwischen zehn und zwölf Jahren die Mädchen-AG in Zusammenarbeit mit der Gesamtschule Melsungen. • Donnerstags von 15 bis 16.30 Uhr trifft sich die Sport-AG in der Zweifeldhalle. • Ab Sonntag, 24. Oktober, gibt es in der Haspel einen vierwöchigen, täglichen Kicker-Wettbewerb mit tollen Preisen. Auch die Tischtennis-Platte lädt wieder zum Spielen ein. Das Internet-Café öffnet täglich nach Bedarf. • Am 22. Oktober findet von 21 bis 1 Uhr das Mitternachts-Basketball in der Sporthalle statt. • Am 30. Oktober treffen sich alle, um beim Landschaftspflegetag der Stadt mitzuhelfen, Treffen ist um 8 Uhr an der Haspel. • Ebenfalls am Samstag, 30. Oktober, bietet der Jugendtreff wieder von 19 bis 22 Uhr einen Parcours-Workshop an. Interessierte müssen sich vorher anmelden. Weitere Termine sind: Samstag, 27. November, und Samstag, 11. Dezember.

Foto-CD

Alle Teilnehmer der Kinderferienspiele und des Zeltlagers in Wallenstein können sich gegen einen Selbstkostenbeitrag von einem Euro eine CD mit den Fotos der zwei Wochen abholen. (red) Kontakt: Tel. 0 56 61/ 1488

Quelle: HNA

Kommentare