Viele Berichte für Borkener Stadtverordnete

Borken. Viele Informationen bekommen die Borkener Stadtverordneten in ihrer ersten Sitzung nach der Sommerpause. Sie ist am Montag, 3. September, ab 19.30 Uhr im Borkener Bürgerhaus.

Auf der Tagesordnung stehen vor allem Sachstandsberichte. Die Themen sind: • Leader-Region Schwalmaue • Windenergie in Schwalm-Eder-West • Gesplittete Abwassergebühr • Klimaschutz.

Dabei ist keine Aussprache vorgesehen. Ferner werden den Stadtverordneten überplanmäßige Ausgaben vorgelegt, und über Grundstücksgeschäfte beschlossen. (ode)

Quelle: HNA

Kommentare