Kochprofis in den Essestuben: Vier-Gänge-Menü beim Abschlussessen

+

Elbersdorf. „Der Ehrgeiz ist wieder geweckt, wir haben neuen Aufwind bekommen und den Mut mal was anderes zu machen“, sagt Stefan Michael Flügel, der Wirt der Essestuben in Elbersdorf.

Drei Tage lang waren die Kochprofis Frank Oehler, Andreas Schweiger, Ole Plogstedt und ein Fernsehteam in Elbersdorf, um mit Flügel (Foto) nach einem neuen Konzept für das Lokal zu suchen. Zum Abschluss des Besuchs der Spitzenköche und der Dreharbeiten für die RTL II-Sendung „Kochprofis“ gab es am Montagabend ein Abschlussessen.

70 Gäste waren gekommen, um sich ein asiatisches Vier-Gänge-Menü rund ums Huhn schmecken zu lassen. „Der Abend war stressig, aber auch befriedigend“, sagt Stefan Michael Flügel. Es sei ein schönes Gefühl, den Laden mal wieder voll zu haben. (kam)

Quelle: HNA

Kommentare