Vier Jungstörche im Nest

Ziegenhain. Vier Jungstörche zählt Vogelexperte Heinz Stübing inzwischen im Horst auf dem Schornstein am Schafhof in Ziegenhain.

Eine derart große Anzahl ist seiner Einschätzung nach eher selten. Im Loshäuser Horst sei das nur einmal beobachtet worden, erklärte Stübing. Dennoch hat das Quartett gute Chancen gemeinsam flügge zu werden: Wegen der anhaltenden Feuchtigkeit falle den Vogeleltern die Futtersuche leicht. Die Natur biete ausreichend Käfer und Regenwürmer. (syg)

Quelle: HNA

Kommentare