Vier Leichtverletzte nach Auffahrunfall in Stadtallendorf

Stadtallendorf. Vier junge Leute haben bei einem Unfall am Freitagabend in Stadtallendorf leichte Verletzungen erlitten.

Wie die Polizei meldete, kam es auf der Niederkleiner Straße zu dem Unfall, als ein 20-Jähriger, der in Richtung Niederklein unterwegs war, gegen 22 Uhr im Bereich Eichenhain nach links abbiegen wollte. Ein dahinter fahrender 20-Jähriger bemerkte das zu spät und fuhr mit seinem Wagen auf. Die beiden Fahrer sowie die jeweiligen Beifahrer erlitten leichte Verletzungen. Rettungswagen brachten sie zur weiteren Untersuchung in die Uni-Klinik Marburg. Der Schaden beträgt nach Schätzung der Beamten 5000 Euro. (aqu)

Quelle: HNA

Kommentare