Michelsberg: Vier Verletzte bei Unfall

Michelsberg. Bei der Einmündung zur Landstraße 3074 bei Michelsberg kam es am Mittwochmorgen zu einem Auffahrunfall mit Verletzten.

Gegen 7.30 Uhr fuhr der Pkw einer 21-jährigen Frau aus Alsfeld von Allendorf in Richtung Michelsberg. Bei der Einmündung musste die Frau verkehrsbedingt halten, ein 18-Jähriger aus Willingshausen übersah dies und fuhr auf den Pkw der Frau aus Alsfeld auf. In dem Auto der 21-jährigen Frau befanden sich außerdem noch eine 18-jährige Frau aus Willingshausen, sowie eine 20-Jährige und eine 21-Jährige aus Schwalmstadt.

Bei dem Unfall wurden die 18-jährige Frau aus Willingshausen und die 20-jährige Frau aus Schwalmstadt leicht verletzt. Ebenfalls leicht verletzt wurde der 18-jährige Unfallverursacher aus Willingshausen. Die 21-jährige Mitfahrerin aus Schwalmstadt wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Bei dem Pkw des Unfallverursachers entstand ein Schaden von 2000 Euro, bei dem Pkw der Frau ein Schaden in Höhe von 1000 Euro. (lkx)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion